Sprungnavigation
Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Herzlich willkommen im Berufsförderungswerk Würzburg

Herzlich willkommen im BFW Würzburg

Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte

Wir halten Sie auf dem Laufenden!
Abonnieren Sie unseren kostenlosen monatlichen Newsletter!

+++    BFW-Newsticker    +++    BFW-Newsticker    +++   BFW-Newsticker    +++
2024-05-27: Pfingstferien im BFW Würzburg
Ende Mai geht das BFW Würzburg in die Pfingstferien. Vom 21. bis zum 31. Mai ist das Haus geschlossen. In der ersten Woche des Betriebsurlaubs sind wir über einen Anrufbeantworter erreichbar, in der zweiten Ferienwoche ist die Teilnehmerverwaltung auch telefonisch unter 0931 9001-142 für Sie da. Gerne können Sie Ihr Anliegen auch per Mail an die Teilnehmerverwaltung des BFW Würzburg schicken. Die Adresse lautet: teilnehmerverwaltung@bfw-wuerzburg.de.
Foto der Teilnehmendengruppe mit ihren Ausbildenden
2024-05-20: BFW Würzburg auf der SightCity vertreten
Eine große Gruppe von Teilnehmenden des BFW Würzburg besuchten gemeinsam mit ihren Ausbildenden die SightCity in Frankfurt. Neben den vielen Hilfsmittelherrstellern stellten auch die vier Spezial-Berufsförderungswerke Würzburg, Düren, Mainz und Halle (Saale) ihre Angebote auf Europas größter Hilfsmittelmesse für blinde und sehbehinderte Menschen aus. Zahlreiche Besucher informierten sich am Gemeinschaftsstand der BFWs über die leistungspalette der Bildungszentren. Mit vielen Eindrücken und neuen Impulsen machte die BFW-Gruppe am Abend wieder mit dem Zug auf den Weg nach Veitshöchheim.
Foto der Teilnehmendengruppe mit ihren Ausbildenden
2024-05-24: Ausbildungsprojekt spendet 300 Euro an die Kinder-Tafel
Teilnehmende des BFW Würzburg übergaben einen Scheck in Höhe von 300 Euro an Hans-Berthold Wiegand, Vorstand des Würzburger Kindertafel e.V. In der kaufmännischen Ausbildungsmaßnahme sowie in der Integrationsmaßnahme blinder und sehbehinderter Menschen (IBS) werden jedes Jahr die Ausbildungsinhalte in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement im Rahmen von Projekten vermittelt. Bei einem selbstorganisierten und durchgeführten Weihnachtsbazar sowie einer Tombola Ende letzten Jahres, haben die Teilnehmenden das Geld gesammelt. Dass mit der Spende nun bedürftigen Kindern ein gesundes Pausenbrot ermöglicht werden kann, freute alle Teilnehmenden sehr. So entstand auch gleich die Idee für ein weiteres Projekt: ein Sozialtag, bei dem die Teilnehmenden die Kinder-Tafel erneut besuchen und beim Broteschmieren unterstützen.
Hände auf einer Braillezeile
2024-04-03: Inhouse Braille-Fortbildung
Ab April bieten wir inhouse unseren Mitarbeitenden eine Braille-Fortbildung an. Unsere Kollegin Marion Peterreins, Mitarbeiterin in der Blindentechnischen Grundausbildung, hat vor Kurzem an einer Punktum-Fortbildung (mit dem Punktum-Kurs können erblindete Menschen die Braille-Vollschrift erlernen) teilgenommen und gibt Ihr neuerlerntes Wissen nun an Kolleginnen und Kollegen weiter.

Der Kurs umfasst drei Einheiten. Es soll den Mitarbeitenden die Möglichkeit geben in die Brailleschrift hineinzuschnuppern, Kontakt mit der Schrift zu haben, erste Buchstaben zu lernen und die Schrift im Ansatz kennenzulernen. Es geht hierbei nicht darum die Braille-Schrift tatsächlich zu erlernen.

Frau Marion Peterreins ist es wichtig, den Kolleginnen und Kollegen die Schwierigkeiten, auf die unsere Teilnehmenden bei der Blindentechnischen Grundausbildung, also beim Erlernen der Braille-Schrift, stoßen, aufzuzeigen und zu sensibilisieren.
2024-04-03: Für Arbeitgebende
So arbeiten blinde und sehbehinderte Fachkräfte in der Bürokommunikation, Verwaltung und IT

Das BFW Würzburg und die EAA Würzburg (einheitliche Ansprechstelle für Arbeitgeber) zeigen allen Arbeitgebern in der Region Unterfranken am Donnerstag, 13.06.2024, wie blinde und sehbehinderte Menschen hier am BFW auf ihre neue berufliche Perspektive vorbereitet werden, um dann als Fachkräfte in der Verwaltung, im Gesundheitswesen, in der Bürokommunikation oder der IT zu arbeiten.

Die Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr mit Informationen vom BFW und der EAA. Danach, ab ca. 16 Uhr folgt eine Informationsmesse mit allen technischen Möglichkeiten und der Möglichkeit selbst kurz in die Haut eines Blinden zu schlüpfen.

Veranstaltungsdatum: Donnerstag, 13.6.2024
Veranstaltungsbeginn: 15:30 Uhr
Veranstaltungsort: BFW Würzburg, Helen-Keller-Straße 5, 97209 Veitshöchheim.
Foto der Besuchergruppe
2024-04-05: Behindertenbeauftragter Jürgen Dusel zu Besuch im BFW Würzburg
Jürgen Dusel, der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung und Bernd Rützel, MdB, haben uns vor Ostern im Berufsförderungswerk in Veitshöchheim besucht. Schwerpunkt des Besuchs war die berufliche Integration von Menschen mit Sehbeeinträchtigung oder Blindheit sowie Menschen mit Migrationshintergrund. Wir diskutierten gemeinsam, wie diese qualifizierten und ausgebildeten Menschen (mit ihren Einschränkungen) ihren Platz auf dem Arbeitsmarkt finden können. Es gibt noch viel zu tun: Vorbehalte auf Arbeitgeberseite abbauen und fehlende Hilfsmittel sind dabei die kleineren Baustellen. Die Kostenfrage und andere zu klärende Punkte müssen endlich seitens der Politik gelöst werden.
2024-04-22: DL Exchange Kalender getestet
Das Programm DL Exchange Kalender der Firma Draeger Lienert bietet eine alternative Bedienoberfläche zu MS Outlook, die einen vereinfachten Zugang zum Programm schafft. Expertinnen und Experten für Blindentechnik des BFW Würzburg haben das Programm getestet. Mit Einsatz von DL Exchange Kalender der Firma Draeger Lienert entfallen die üblichen Probleme wie Verirrung in den Menübändern und Hürden bei Mehrfachkalendern. Bei Versionsänderungen in den Office-Produkten werden zudem die Arbeitsunterbrechungen minimiert, weil die Bedienoberfläche unverändert bleibt.

"Für unsere Teilnehmenden ist es wichtig, geeignete Softwarewerkzeuge einzusetzen, um am Arbeitsplatz mit Blindheit wettbewerbsfähig arbeiten zu können", betont die Teamleiterin der Vorbereitungslehrgänge Dr. Dorothea Ackermann.

Das BFW Würzburg ist im Besitz von Ausbildungslizenzen für DL Exchange Kalender und schult Teilnehmerinnen und Teilnehmer im BFW und an ihrem Arbeitsplatz.

Weitere Informationen unter www.dlinfo.de/neuigkeiten/#c1025 sowie www.dlinfo.de/produkte/dl-exchange-kalender/#c1027
Teamleiterin Christine haupt-Kreutzer gratuliert Corina Weisensel zum erfolgreichen Abschluss
2024-04-25: Herzlichen Glückwunsch an Corina Weisensel
Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeitenden fachlich qualifiziert sind und regelmäßig Fortbildungen erhalten. Um Menschen mit psychischer und/oder körperlicher Behinderung nach §66 BBiG bzw. §42m HwO als Quereinsteigerin ausbilden zu können, hat unsere Mitarbeiterin Corina Weisensel diese spezielle Weiterbildung für Ausbilder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation absolviert. Seit Januar hat sie, in einer Mischung aus Präsenzseminaren und Online-Lerneinheiten, u.a. den Umgang mit Konflikten, pädagogische Kommunikation und Haltung gelernt. Am wertvollsten waren aber für Frau Weisensel, neben den vielen fachlichen Werkzeugen und den verschiedenen Hilfsmitteln, die man ausprobieren konnte, die Selbstversuche. Hier konnte man sich gut in Situationen der Teilnehmenden hineinversetzen. „Man bekommt einen ganz anderen Eindruck und ein Verständnis. Und damit mehr Gelassenheit!“
Die neuen Teilnehmer mit Geschäftsführerin Judith Faltl
2024-04-25: Herzlich willkommen zur Blindentechnischen Grundrehabilitation
Unsere neuen Teilnehmer in der blindentechnischen Grundrehabilitation (BTG) wurden von Geschäftsführerin Judith Faltl herzlich willkommen geheißen. Bei einer kleinen Kennenlernrunde erzählte auch Frau Faltl von Ihrer Ausbildung. Im Kurs sind diesmal nur Männer und alle Teilnehmer kommen aus ganz unterschiedlichen Ländern bspw. aus Syrien, aus Eritrea oder aus dem Irak. Alle haben gemeinsam das Ziel hier in Deutschland mit Ihrer Sehbehinderung oder Blindheit einen neuen Beruf auszuüben. Wir wünschen unseren Teilnehmern viel Erfolg und interessante Tage am BFW Würzburg.
Die erfolgreichen Absolventen mit ihren Ausbilder*innen
2024-04-26: Glückwunsch zur bestandenen Abschlussprüfung
Wir gratulieren unseren Teilnehmenden zur erfolgreichen Abschlussprüfung zum Telekommunikationsoperator! Besonders freuen wir uns, dass wieder alle Teilnehmenden bestanden haben. Mit dem Telekommunikationsoperator bietet das BFW Würzburg eine vielseitige Ausbildung für Customer-Care-Arbeitsplätze am Empfang, in der Telefonzentrale und im Büro an. Der IHK-Abschluss schafft eine solide Basis für die Integration an Arbeitsplätzen in der öffentlichen Verwaltung und in der Privatwirtschaft. Bei der praxisnahe Ausbildung finden neben Trainings an einer digitalen Telefonanlage auch situative Rollenspiele statt. Alle unsere Teilnehmenden haben ein mehrwöchiges Praktikum an realen Arbeitsplätzen absolviert. Die Teilnehmenden waren z.B. am Isarklinikum in München, bei der Fa. Eye-Able in Würzburg, bei der Tiernotrettung und am Landratsamt Würzburg. An dieser Stelle möchten wir uns bei den Unternehmen bedanken, die für uns und unsere Teilnehmenden eine wertvolle Unterstützung sind.

Haben Sie auch Interesse an der Ausbildung zum Telekommunikationsoperator (m/w/d)? Besuchen Sie uns unter www.bfw-wuerzburg.de oder melden Sie sich direkt bei Frau Haupt Kreutzer, Teamleiterin Kfm. Ausbildung, unter 0931 9001-880 oder christine.haupt-kreutzer@bfw-wuerzburg.de. Der nächste Kursstart ist am 11.07.24.

Kommen Sie zum kostenlosen Schnupper- und Beratungstag. Einfach unsere Ansprechpartner anrufen und sich anmelden. Die Termine finden Sie hier .